Mahjong Garden

5.835 x gespielt
Mahjong Garden

Mahjong Garden

Hier werden grundlegende Spielprinzipien für Mahjong Garten erläutert.

Ziel: Wie bei vielen Mahjong-Variationen besteht das Ziel des Spiels darin, identische Steine ​​zu finden und zu entfernen.

Spielregeln

Spielfeld

Wenn man Mahjong Garten startet, befinden sich 144 Mahjong-Steine ​​mit unterschiedlichen Mustern auf dem Spielfeld. Sie werden strukturiert nebeneinander gestapelt oder angeordnet.

Einige der darunter liegenden Steine ​​werden von den darüber liegenden Steinen vollständig verdeckt. Die Aufgabe des Spielers ist es, auf identische Steine ​​zu klicken, um sie zu beseitigen.

Man kann nur freie Steine ​​auswählen. Freie Steine ​​sind solche, die links oder rechts frei liegen und von keinen anderen Steinen versteckt werden.

Game Option

Auf jedem Spielfeld stehen 2 Steinfiguren zur Verfügung. Man kann auf „Deal new tileset“ klicken, um den Aufbau auf Spielfeld zu ändern. Du kannst pro Spiel nur eine Änderung vornehmen.

Man kann außerdem bei der Schaltfläche „Option“ die Perspektive ändern, um das Spiel interessanter zu machen. Mahjong Garten bietet 2 Ansichten: Vorderansicht und Perspektivansicht.

Zeit, Punkte und Siegbedingung

Das Zeitlimit des Spiels beträgt 5 Minuten.

Jedes Mal, wenn ein Steinpaar verschwindet, erhält man die entsprechende Punktzahl. Jeder Stein hat je nach Motiv einen anderen Wert.

Zum Sieg muss man alle Steine in 5 Minuten entfernen.
Umgekehrt verliert man, wenn man sie nicht innerhalb der vorgegebenen Zeit löschen kann, und man muss von vorne beginnen.

Steuerung: Beim Mahjong Garten braucht man nur die Maus.

Beschreibung

Mahjong ist ein Kachelspiel, das ursprünglich aus China stammt. Gerüchten zufolge ist das Spiel 2.500 Jahre alt. Enthusiasten verbinden das Spiel mit Konfuzius und seiner Liebe zu Vögeln, aber nach vielen zuverlässigen historischen Quellen hat man Mahjong wahrscheinlich in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Shanghai erfunden. Forscher sagen, dass das Spiel im späten 19. Jahrhundert in der Nähe von Shanghai entstand und man die traditionellen Regeln von Mahjong mit den Regeln des damals beliebten Spiel Mah-tiae von China verknüpft hat.

Nicht lange danach verbreitete sich Mahjong in ganz China und überholte Schach als das beliebteste Spiel unter den chinesischen Bürgern.

In den 1980er Jahren erschienen die Computervariante dieses Spiels mit einfacheren Regeln. Dank der Vereinfachung der Spielregeln fand viele Spieler Zugang zu Mahjong.

In fast 40 Jahren sind viele interessante Variationen des Spiels auf den Markt gekommen. Mahjong Garden ist einer von ihnen.

Viel Spass bei Mahjong Garden!

Spielempfehlung

Probierst du auch weitere Mahjong Spiele wie Drachen Mahjong und Looney Tunes Mahjong. Bei mahjongkostenlosspielen.de kannst du immer kostenlose Mahjong Spiele spielen.

Hinterlasse einen Kommentar
Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Felder sind Pflichtfelder.